A-Z alles Wissenswerte

Angeln

Tageserlaubnistickets zum Fischfang in der Teinach, bekommen Sie bei der Teinachtal-Touristik in Bad Teinach, Tel: 07053/9205040

Anreise

Auto: A8 aus Richtung Karlsruhe, Ausfahrt Pforzheim-West, A8 aus Richtung Ulm/Stuttgart, Ausfahrt Leonberg oder Gärtringen, A81 aus Richtung Singen/Bodensee, Ausfahrt Gärtringen

Bahn: die nächst gelegene Haltestelle ist Bahnhof Bad Teinach, bekannt als Station Teinach, auf der Strecke: Karlsruhe/Pforzheim/Calw/Bad_Teinach/Neubulach/Horb/Tübingen, Reiseservice der Bahn Tel: 11 8 61

Apotheke

Gesundheitsquelle Bad Teinach
Rathausstraße 1
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 0 70 53/969 75 80
Fax: 0 70 53/969 75 81
gesundheitsquellebt(@)t-online.de
www.aporegio.net

Ärzte 

Praxis Dr. med. Ulrike Günther
Ärztin für Allgemeinmedizin, Badeärztin
Badstraße 29
75385 Bad Teinach-Zavelstein, Tel: 0 70 53/22 61

Praxis Dr. med. Reinhard Röhner
Arzt für Anästhesie
Poststraße 17
75385 Bad Teinach-Zavelstein, Tel: 0 70 53/17 02

Dr. Mirjam Hoffmann-Reister
Psychotherapeutische Praxis
Wilhelmshöhe 1, 75385 Bad Teinach-Zavelstein,
Tel: 0 70 53/920 50 03

Praxis Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard Reister
Facharzt für Psychotherpeutische Medizin, Psychoanalyse
Wilhelmshöhe 1, 75385 Bad Teinach-Zavelstein,
Tel: 0 70 53/920 50 61

Dr. Heiko Schilling, Zahnarzt, Praxis im Haus,
Tel.0 70 53/83 66

Asthma-Therapie

Asthma-Therapie im Heilstollen in Neubulach im historischen Silberbergwerk. Informationen unter Tel: 07053/969510. Auch für Gesunde lohnt sich ein Besuch im Bergwerk oder ein Ausflug auf dem, Fledermauspfad, anschließend lädt die Stollenklause ein.

Ausflugsziele

finden Sie in unserem Wegweiser für Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Bahnhof

durch die Kulturbahn Pforzheim – Horb am Neckar – Tübingen ist der Stadtteil Bad Teinach an das überregionale Schienennetz angebunden. Der Bahnhof Bad Teinach liegt ca. 3 km außerhalb und ist nicht besetzt, wird jedoch von allen Zügen bedient. Auskünfte: Teinachtal-Touristik, Tel. 07053/9205040 oder
die Deutsche Bahn AG, Tel: 01805/996633

Bankfilialen

Bankfilialen und Geldautomaten finden Sie im oberen Ortsteil Zavelstein am Marktplatz (Sparkasse und Raiffeisenbank).

Besucherbergwerk Neubulach

Das historische Silberbergwerk Hella-Glück in Neubulach hat für Sie von April bis Oktober geöffnet. Führungen jeweils von Dienstag bis Freitag um 14.00
Uhr. Samstags, sonntags und feiertags sowie im Juli und in den Ferien ist von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag. Gruppen sind auf Anmeldung jederzeit möglich unter Tel.: 07053/7346 oder 07053/7899, e-mail: stollen@online.de oder www.bergwerk-neubulach.de. 

Bücherei

Gäste können bei der Teinachtal-Touristik in Bad Teinach und Zavelstein zu den üblichen Öffnungszeiten kostenlos Bücher ausleihen.

Burgruine Zavelstein

Die Burgruine Zavelstein ist die Ruine einer Höhenburg über dem Teinachtal am süd-östlichen Rand der Stadt Bad Teinach-Zavelstein. Um 1200 als Stauferburg
errichtet, wurde Burg Zavelstein 1616 von Benjamin Buwinghausen von Wallmerode erworben. Durch den herzoglichen Baumeister Heinrich Schickhardt wurde die Burg
bis 1630 zum Spätrennaissance-Schlößchen umgebaut. Französische Truppen zerstörten Burg und Stadt 1692 im französisch-pfälzischen Erbfolgekrieg. Während die
Wohnhäuser ab 1697 wieder aufgebaut wurden, blieb die Burg bis zum heutigen Tag eine Ruine. Trotzdem hat sich Zavelstein, das von 1367 bis zur Gemeindereform 1975 die kleinste Stadt Württembergs war, einen ganz besonderen Charme bewahrt. Vom 28 m hohen Turm der Burgruine Zavelstein bietet sich ein herrlicher Rundblick bis zur Schwäbischen Alb. Die Anlage ist ganzjährig begehbar

E-Bike-Verleih

Im Hotel Therme Bad Teinach, können Sie von März bis Oktober E-Bikes ausleihen. Sie haben in der Region viele Möglichkeiten das E-Bike zu tanken. Von der Schwarzwald-Tourismus GmbH wurde ein E-Bike-Tankstellennetz entwickelt, an dem sich verschiedene Partner im Teinachtal sich beteiligen. Bitte informieren Sie sich an der Rezeption des Hotels.

Flughafen Stuttgart

der Flughafen in Stuttgart ist nur 54 km entfernt und mit dem Auto oder per S-Bahn leicht zu erreichen.

Freibad

von Mai bis September ist das idyllische Waldfreibad in Bad Teinach geöffnet. Das frische Quellwasser wird auf 24°C erwärmt. Schwimmkurse sind auf Anfrage möglich. Tel: 07053/920610

Führungen

Betriebsführungen bei der Mineralbrunnen AG jeden Dienstag um 10.30 Uhr, für Gruppen auf Anfrage. Tel.: 07053/92620. 

Erklärungen der kabbalistischen Lehrtafel in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche, Bad Teinach jeden Donnerstag um 15.00 Uhr (von April bis Oktober), für Gruppen auf Anfrage. Tel: 07053/8459.

Forstkundliche Führungen mit dem Revierförster von April bis Oktober jeden Monat. 

Stadtführungen für Gruppen in Bad Teinach und Zavelstein auf Anfrage, Tel: 07053/9205040. Stadtführungen in Neubulach auf Anfrage Tel: 07053/969510.

Führungen im historischen Silberbergwerk Hella-Glück in Neubulach von April bis Oktober jeweils von Dienstag bis Freitag um 14.00 Uhr. Samstags, sonntags und feiertags sowie im Juli und in den Ferien ist von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag. Gruppen sind auf Anmeldung jederzeit möglich unter Tel.: 07053/7346 oder 07053/7899, stollen@online.de oder www.bergwerk-neubulach.de.

Gästekarte

Die Stadt Bad-Teinach-Zavelstein erhebt von allen Gästen eine Kurtaxe in Höhe von 1,50 €. Sie dient zur teilweisen Finanzierung unseres vielseitigen Kur- und Veranstaltungsangebotes, das für alle Gäste bereitgehalten und von der großen Mehrheit gewünscht wird. Dabei hält unser Angebot einem Vergleich mit größeren Kurorten stand. Alle kurtaxepflichtigen Gäste erhalten eine Gästekarte. Die Gästekarte wird Ihnen zu Beginn Ihres Aufenthaltes Zusammen mit dem amtlichen Meldeschein von Ihrem Vermieter ausgehändigt. Die Gästekarte bietet Ihnen viele Vorteile: 

Kostenlos: Freifahrschein für beliebige Fahrten mit Bus und Bahn im gesamten Schwarzwaldgebiet KONUS. Konzerte mit dem Männerchor und dem Musikverein, Platzkonzerte, Gesundheitsvorträge, geführte Wanderungen, Führungen mit dem Förster, Bücherei, Kurpark, Gartenschach und ein gut ausgebautes Wanderwegenetz mit Bänken und Schutzhütten. 

Ermäßigungen: Bei allen Sonderveranstaltungen der Teinachtal-Touristik wie volkstümliche Konzerte, Bauerntheater und vieles mehr. Weitere Ermäßigungen anderer Anbieter werden aktuell durch Aushang bei der Teinachtal-Touristik bekannt gemacht. (Ein Schaukasten befindet sich direkt bei uns am Haus, an der Bushaltestelle)

Schwarzwald-Gästekarte Nicht nur im Teinachtal profitieren Sie von den kostenlosen oder preisermäßigten Leistungen für Gästekarteninhaber. Die Gästekarte wird jetzt im gesamten Schwarzwald anerkannt. Mit der neuen Schwarzwald-Gästekarte stehen Ihnen hunderte von Offerten in rund 180 Tourismusgemeinden der gesamten Ferienregion zur Verfügung. Neben Preisermäßigungen auf örtliche Einrichtungen wie z.B. Museen, Schwimmbäder oder sonstige Sport- und Freizeitanlagen, sind in dem Paket auch die Höhepunkte im Schwarzwald vertreten, so z.B. die Triberger Wasserfälle, das Hornberger Schießen, die weltgrößte Kuckucksuhr in Schonach, das Heimatmuseum Hüsli in Rothaus (bekannt durch die ZDF-Serie „Schwarzwaldklinik“), viele beliebte Thermen, Spaßbäder u.a.m. Mit der Teinachtal-Gästekarte sind Sie überall herzlich willkommen. Aktuelle Tipps und Informationen über Veranstaltungen und Einrichtungen, die Sie mit Ihrer Gästekarte besonders günstig nutzen können, erhalten Sie bei der Teinachtal-Touristik.

Geldautomaten

Geldautomaten finden Sie im oberen Ortsteil Zavelstein am Marktplatz, Sparkasse und Raiffeisenbank.

Grillplatz

städtischer Grillplatz in Emberg. Auf der Gemarkung der Stadt Bad Teinach-Zavelstein befindet sich ein genehmigter städtischer Grillplatz, am Ortsende des Stadtteils
Emberg in Richtung Schmieh, der kostenlos zu benutzen ist. Informationen hierzu erhalten Sie bei der Teinachtal-Touristik Bad Teinach-Zavelstein, Tel: 07053/9205040 oder per E-Mail unter info@teinachtal.de. Für den städtischen Grillplatz gelten dieselben Auflagen wie für Veranstaltungen im Waldbereich.

Kirchen und Gemeinschaften

EVANGELISCHES PFARRAMT BAD TEINACH
Evangelische Kirche Bad Teinach
Rathausstraße 4
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 8459
Fax: 07053 8504
Pfarramt.Bad-Teinach(@)elkw.de
www.kirche-badteinach.de
Pfarrer: Matthias Schmidt
Öffnungszeiten Pfarramt
Montag: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

EVANGELISCHES PFARRAMT ZAVELSTEIN
Im Städtle 20
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 8196
Fax: 07053 2232
pfarramt.zavelstein(@)t-online.de
www.ev-kirche-zavelstein.de
Pfarrer: Thomas Moser
Öffnungszeiten Gemeindebüro
Dienstag und Donnerstag: 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

KATHOLISCHES PFARRAMT CALW
Bahnhofstraße 48
75365 Calw
TEl: 07051 163990
Fax: 07051 1639920
info(@)st-josef-calw.de
www.st-josef-calw.de
Öffnungszeiten Pfarramt
Montag: 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Dienstag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Donnerstag: 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

LIEBENZELLER GEMEINSCHAFTEN
Liebenzeller Gemeinschaft Emberg
Rötenbacher Straße 7
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Liebenzeller Gemeinschaft Sommenhardt
Kirche am Friedhof

NEUAPOSTOLISCHE KIRCHE
Zeisigweg 15
75387 Neubulach
Gottesdienste:
Mittwochs um 20:00 Uhr
Sonntags um 09:30 Uhr
Ansprechpartner:
Rainer Klumpp
Tel: 07053 3251
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland, Bezirk Calw: cms.nak-calw.de

CHRISTLICHER ALLIANZVERBAND E.V.
CAV-Haus
Finkenweg 13
Postanschrift
Auf der Haardt 17
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Fax: 07053-1388
FAx: 07053-1348
info(@)cav-ev.de
www.cav-ev.de

Klima

Die wissenschaftlich anerkannten und durch Erfahrung bewährten klimatischen Eigenschaften waren ausschlaggebend für die Verleihung der Prädikate „Heilbad“ für Bad Teinach und „Luftkurort“ für Zavelstein. Messungen der Luftreinheit durch das Wetteramt Stuttgart haben ergeben, dass die Luft besonders im Wald, aber auch innerhalb der Ortschaften von hohem Reinheitsgrad ist. Im Sommerhalbjahr herrscht ein reizschwaches bis reizmildes Schonungsklima, im Winterhalbjahr ein reizmäßiges bis reizstarkes Bioklima. Das Klimagutachten des Deutschen Wetterdienstes hebt insbesondere das überaus angenehme und erfrischende thermische Milieu im Hochsommer, die kräftige Nachtabkühlung, wichtig für eine erholsame Nachtruhe, das Fehlen von Nebeltagen, die ausgeglichene Windgeschwindigkeit und den daher gut funktionierenden Luftaustausch hervor. Unser Heilklimatischer Kurort Neubulach führt die Zusatzbezeichnung „Ort mit Heilstollen-Kurbetrieb“. Heilklima ist bei uns in erster Linie das
Waldklima. Der Wald ist Sauerstoffproduzent und Luftreiniger Nummer 1 und wirkt zugleich temperaturausgleichend. Der ständige Luftaustausch wird als wohltuend empfunden, regt bei gesunder Bewegung den Appetit an und sorgt für einen erholsamen Schlaf. Die hohe Luftreinheit wird regelmäßig durch den Deutschen Wetterdienst überprüft.

KoNI – Konsul Niethammer Kulturzentrum

So finden Sie das KONI: das Konsul Niethammer Kulturzentrum Bad Teinach-Zavelstein liegt beim Schulzentrum zwischen den Ortsteilen Sommenhardt und Zavelstein.
In Zavelstein biegen sie am Marktplatz von der Bahnhofstrasse in die Schulstrasse ein und folgen sie dieser und der Ausschilderung „KoNi“ bis ans Ziel (700 Meter).
In Sommenhardt biegen sie in die Schulstrasse ein und sind nach 600 Meter am Ziel.

Die Adresse lautet:
Konsul Niethammer Kulturzentrum
Schulstraße 67
75385 Bad Teinach-Zavelstein

Konus-Gästekarte

Die Gästekarte wird jedem Gast zu Beginn seines Aufenthaltes ausgehändigt. Sie bietet viele Vorteile und wird in ca. 180 Tourismusorten des Schwarzwaldes anerkannt. Außerdem ist die Gästekarte zugleich Freifahrschein für alle Busse und Bahnen im Schwarzwald. 

Kletterfelsen/Kletterwand

Bad Teinach-Zavelstein – Kentheim: Zigeunerfels, Oberhalb des Tunnels, Schwierigkeitsgrad 5 bis 9, Parkmöglichkeit besteht bei der St. Candidus Kirche Kentheim

Calw Welzberg/Fuchsklinge – Bereich alte Bahnlinie, Schwierigkeitsgrad 5 bis 8, + Öländerle, Alter Steinbruch, Schwierigkeitsgrad 3 bis 8 

Informationen erhalten Sie auch beim TSV Calw, Tel: 07051/13190, dem DAV oder bei Tom’s Bergsportladen, Tel: 07051/930999.

Kneippanlagen

Eine Anlage zum Wassertreten nach Kneipp finden Sie im Kurpark von Bad Teinach.

Krokusblüte

Ein einmaliges Naturschauspiel lockt Mitte März zahlreiche Besucher nach Zavelstein. Dann blühen auf den Wiesen des 52 ha großen Naturschutzgebietes und darüber
hinaus unzählige wilde Krokusse, die einzigen des Schwarzwaldes. 

Kur

Bad Teinach ist das Bad der kurzen Wege. Mineral-Therme, Wannenbäder, Inhalation, Massagen, Sauna und Dampfbad sowie Kursaal, Trinkhalle und Badearztpraxis sowie
Annemarie Börlind Natural Beauty Spa alles finden Sie unter einem Dach. Selbstverständlich sind die Kureinrichtungen ganzjährig geöffnet. Wer es einrichten kann, sollte eine Kur im Frühjahr, Herbst oder Winter durchführen. Ärztliche Erfahrung hat gezeigt, dass dann der Kurerfolg besonders hoch ist.

Neubulach bietet im Heilstollen die sog. „Offenen Badekur“ an. Hier können Sie unter anderem die Atemwegstherapie im Bergwerk nutzen, Inhalationen, Massagen, Wassertretanlage und Fußfühlpfad, Terrainkurwege und vieles mehr. Die Asthmatherapiestation bietet von April bis Oktober täglich Anwendungen auch zum Schnuppern und Kennenlernen an.

Kurtaxe

siehe Eintrag Gästekarte

Kutschfahrten

Regelmäßige Kutschfahrten, auch romantische Mondscheinfahrten und Pferdeschlittenfahrten im Winter, bietet der Farrenhof im Stadtteil Schmieh an. Tel: 07053/91063

Neubulach: Kutschfahrten und Pferdeschlittenfahrten bei Familie Rometsch, Tel: 070538/7901

Oberreichenbach: Kutschfahrten bei Fam. Eitel-Pfrommer, Wilflinghof, im Ortsteil Würzbach, Tel: 07053/92272

Langlaufloipen

In Neuweiler-Agenbach, Fronwaldspur, drei Loipen mit 3,5 km bis 7,5 km (miteinander verbunden), Flutlichtloipe bis 21.00 Uhr beleuchtet, zum klassischen Lauf
und Skating auf großen Teilen gespurt. Das Schneetelefon unter Tel: 07055/929817 informiert Sie über die aktuellen Schneeverhältnisse.

Oberreichenbach „100 % Ausblick – 100 % Genuss“ – unser Loipennetz umfasst 9 Rundloipen mit Verbindungsspuren und einer Gesamtlänge von ca. 30 km. Langläufer können fast jeden Loipen-Kilometer im freien Feld mit Sonne genießen. Zahlreiche Parkplätze vor den Gasthäusern stehen an den Startpunkten bereit und laden zur anschließenden Einkehr ein. Die Igelsloch- Spur mit 3,0 km wird als „Premiumloipe“ vorrangig gespurt. Aktuelle Schneeverhältnisse Tel: 07051/96990 oder unter www.oberreichenbach.de, Rubrik Sonnenloipen.

Lehrpfad

Naturlehrpfad in Bad Teinach, Start am Freibadparkplatz. Krokusweg und Brunnentour in Zavelstein. 

Calw: Der Baumlehrpfad befindet sich zwischen Stammheim und Holzbronn im Wald westlich des Lindachhofes. Parkmöglichkeit besteht an der Abzweigung von der K 4302
zum Lindachhof, am Parkplatz des Waldkindergartens. Von dort aus führt ein Schotterweg in den Wald zur Hütte des Waldkindergartens „Wurzelkinder“. Der Baumlehrpfad beginnt ca. 100 m nach der Hütte an einer Wegekreuzung. Zu sehen gibt es alle „Bäume des Jahres“ ab dem Jahr 1998. So stehen nun neben den gewöhnlichen Buchen und Fichten auf diesem Areal des Calwer Stadtwaldes so exotische Bäume wie ein Ginko, eine Wildbirne oder ein Wacholder. 

Neubulach: Lehrpfad über die Geschichte des Bergbaus, Fledermauspfad mit mittelalterlichem Pochwerk, Rosenpfad durch alte Bergmannsgärten oberhalb des Zugangs zum
Besucherbergwerk

Neuweiler: Vogel- und Gewässerschutzlehrpfad im Kleinen Enztal, Natur- und Waldlehrpfad und Lehrbienenstand (Oberkollwangen), Energielehrpfad im Wildbader Weg,
Dorfgeschichtslehrpfad in Zwerenberg. 

Linienbus

den Linienbus zwischen Bad Teinach-Zavelstein, dem Bahnhof und nach Calw betreibt die Firma Teinachtal-Reisen Meier, Tel: 07053/96960. Haltestelle direkt vor der
Haustür!

Märkte

Bad Teinach – Zavelstein: am 1. Sonntag im Juli findet der Naturpark-Markt in Zavelstein statt. Die Burgweihnacht findet immer am 2. Adventswochenende in
Zavelstein statt.

Calw: Samstagvormittag Wochenmarkt auf dem Calwer Marktplatz. Weihnachtsmarkt rund um den historischen Marktplatz am 1. Adventswochenende von Donnerstag bis
Sonntag. 

Neubulach:Ostermontagsmarkt, Herbstmarkt am letzten Samstag im Oktober, jeden Freitag Wochenmarkt, Flohmarkt, Adventsmarkt, Bergmännischer Weihnachts-markt in und um das Besucherbergwerk Neubulach am 3. Adventswochenende. 

Messe Stuttgart

die Messe in Stuttgart ist nur 54 km entfernt und mit dem Auto oder per S-Bahn leicht zu erreichen.

Mineral-Therme

Die Mineral-Therme mit Innen-, Außen-, Therapiebecken, Dampfbad und Sauna wird aus der über 1.000 m tiefen Otto-Therme gespeist. Tel: 07053/290

Minigolf

die Minigolf-Anlage finden Sie im Kurpark, direkt gegenüber Ihrem Balkon sie ist auch von dort zu sehen. 

Museum

Heimatmuseum im alten Rathaus in Zavelstein.

Mineralienmuseum in der Bergvogtei mit regelmäßigen Wechselausstellungen, Marktplatz Neubulach. Auskünfte über Tel: 07053/969526.

Heimatmuseum in Neuweiler, Marktstraße 2, geöffnet nach Vereinbarung, Bewirtung von kleineren Gruppen ist nach Voranmeldung möglich, Claudia Wurster,
Tel: 07055/928988

Nachtruhe

In Bad Teinach darf ab 22.00 Uhr kein LKW oder Motorrad ohne besondere Genehmigung den Ort durchfahren. Kirchenglocken und Wasserspiele werden nachts abgestellt, um eine ungestörte Nachtruhe zu gewährleisten.

Naturheilzentrum

Das Naturheilzentrum in Bad Teinach wird von der Heilpraktikerin H. Schneider geleitet. Tel: 07053/2135

Naturpark-Scout

Wanderer und Radler erhalten Tourenvorschläge mit Höhenprofil. Im Naturpark-Scout finden Sie das komplette touristische Angebot und interessante
Tourenvorschläge. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, individuelle, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Touren mit Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten zu planen. Informationen gibt es unter Tel: 07053/969510 oder www.naturparkscout.de.

Nudelmanufaktur

in der Bad Teinacher Nudelmanufaktur, unserem direkten Nachbarn, werden über 100 Nudelsorten nach Hausrezepten aus besten Zutaten hergestellt. Auch
geniale Müsli-Riegel frisch aus dem Ofen und Müslis bekommt man dort. Tel: 07053/91092 oder www.badteinacher.de

Pferdeunterstellmöglichkeit

Im Fohlenhof Emberg: helle, geräumige Boxen mit täglichem Weidegang, ideales Gelände für Freizeitreiter, Tel: 07053/8974.

Im Farrenhof in Schmieh:  Gastpferdeboxen mit Weidegang, Wanderreitstation, ideal für den Urlaub mit dem eigenen Pferd. Tel: 07053/91063.

Das Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach bietet Reiterinnen und Reitern die Möglichkeit, ihre Pferde in großzügigen Boxen unterzubringen. Zudem werden geführte und GPS-gestützte Reittouren ganzjährig angeboten. Tel: 07053/967584. 

Der Biohof Silberberg in Altbulach ist eine Pferdeunterkunft direkt an der Wanderreitstation und bietet eine Weide, Offenstall und Laufstall. Neubulach-Altbulach, Mühlstraße 6, Tel: 07053/2996559.

Physikalische Therapie

In Bad Teinach und Neubulach gibt es verschiedene Praxen für physikalische Therapie.

Pro Physio T. Braun und M. Fahrner, Tel: 07053/967666
Krankengymnastik-Praxis C.Roller, Tel: 07053/7515
Ergotherapie Hess und Dürr, Tel: 07053/967676
Praxis für Osteopathie und Pyhsiotherapie I. Marquardt, Tel: 07053/967683

Radfahren

Durch seine topografische Lage bietet der Kreis Calw für jeden Geschmack das Richtige. Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Strecken mit steilen Anstiegen und
rasanten Abfahrten stellen Mountainbiker sowie Radsportler vor neue Herausforderungen. Aber auch für den Familienausflug stellt der Kreis Calw mit einfachen Rad- und E-Bike-Touren durch Täler und über Hochflächen, bei nur geringen Höhenunterschieden, ein Radlerparadies dar.

Nagoldtalradweg: Der ca. 90 km lange Nagoldtalradweg ist ein Teil des Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Radweges und führt am Fluss Nagold entlang. www.nagoldtalradweg.de

Fachwerkradweg: Der Radweg entlang der deutschen Fachwerkstraße ist mit seinen 844 km der längste Radweg Baden-Württembergs. Er führt von Mosbach bis zum Bodensee und verbindet die schönsten Fachwerkstädte Baden-Württembergs.

Fahrradbeförderung: Auf der Kulturbahn im Landkreis Calw ist in den Nahverkehrszügen die Fahrradmitnahme Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztags kostenlos möglich. Weitere Auskünfte zur Fahrradmitnahme erhalten Sie an den Schaltern der Deutschen Bahn. Allgemeine Radfahrer-Hotline: 01805/991119 oder unter www.bahn.de/bahnundbike

VeloBus: Der VeloBus verkehrt von Mai – Oktober samstags, sonn- und feiertags zwischen Pforzheim und Urnagold. Damit haben Fahrgäste nicht nur die Möglichkeit wie bisher den Enztalradweg zu nutzen, sondern auch den Nagoldtalradweg zu erkunden. Fragen und Reservierungen unter: RVS SüdwestBus, Blücherstraße 1, 75177 Pforzheim, Tel: 07231/9588-33, Fax: 07231/9588-43, info@suedwestbus.de, www.suedwestbus.de

Radtouren: Die Neubulacher Radelfreunde bieten regelmäßig geführte Radtouren in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen an. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Teinachtal Touristik Neubulach, Tel: 07053/969510 

Radwanderkarten erhalten Sie bei der Teinachtal-Touristik.

Reiten

Der Reitbetrieb Rosenhof im Teilort Sommenhardt bietet auf Ponys und Pferden Kindern und Jugendlichen ab 3 Jahren die Möglichkeit, dem Pferdesport näher zu kommen.
Termine für Dressur, Springreiten, Longenstunden, Voltigieren, Ferienkurse und Theorietage unter Tel: 07053/8636 oder Tel: 0171/2359849

Neubulach: der Biohof Silberberg in Altbulach bietet Reitunterricht für Anfänger auf Islandpferden und geführte Wanderritte. Der Hof ist eine Wanderreitstation.
Tel: 07053/2996559.

Calw: Reitgemeinschaft Altburg, Bergstraße 26, Tel: 07051/59295, pfrommerreitbetrieb(@)t-online.de

Neuweiler: Islandpferdegestüt in Neuweiler- Agenbach, Info-Tel: 07055/929000

Oberreichenbach: „Wilflinghof“, Susanne Eitel-Pfrommer, Info-Tel: 07053/92272 (Würzbach). Reitstunden für Kinder auf Anfrage.

Schach

Ein Freiluft-Schachspiel befindet sich im Kurpark.

Schießbahn

Zwei moderne Schieß-Anlagen unterhalten die Schützenvereine im Sommenhardt und Rötenbach. Gäste sind willkommen.

Schwimmen

Bad Teinach, Mineral-Therme, Otto-Neidhart-Allee 2, Tel: 07053/290, www.bad-hotel.de

Modernisiertes Freibad in Bad Teinach von Mai bis September geöffnet, auf 24 °C erwärmt, attraktiver Kleinkinderbereich, Tel: 07053/920610, www.freibadteinach.de

Segway-Touren

Wildberg, Eventmeile1, Inhaber Dennis Roos, Hauptsitz: Im Grund 20, 72218 Wildberg/Schönbronn Tel: 07054/927999 Mail: info@eventmeile1.de

Sehenswürdigkeiten

finden Sie in unserem Wegweiser für Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Solarium

Im Hotel Garni Mühle befindet sich ein SBSonnenstudio und im Friseursalon Martini, Werner Martini, Neubulach, Obere Torstraße 10

Taxi

Teinachtal-Reisen Maier, Tel: 07053/96960
Calw: Rau, Tel: 07051/3333 und 2222,
Schmidtke, Tel: 07051/4444
Wachter, Tel: 07051/2233
Walter, Tel: 07051/2244 und 2266

Telefonzellen

ein öffentliches Telefon gibt es nur noch am Bahnhof, Station Teinach 

Tennis

Bad Teinach-Zavelstein Information: Teinachtal-Touristik, Tel: 07053/9205040

Terrainkurwege

9 ärztlich empfohlene Terrainkurwege in 3 Belastungsstufen sind in Bad Teinach ausgewiesen und in der Wanderkarte „Teinachtal“ eingetragen und genau beschrieben.

TRIMM-DICH-Pfad

in Neubulach: In der Kurparkanlage 

Touristische Straße

Deutsche Fachwerkstraße: auf einer Gesamtlänge von fast 2.500 km weist die Deutsche Fachwerkstraße von der nördlichen Elbe bis zum Schwarzwald den Weg durch mehr als 700 Jahre Fachwerkgeschichte. Im nördlichen Schwarzwald führt sie durch Calw, Altensteig und Dornstetten weiter über Schiltach nach Haslach im Kinzigtal. Informationen: Stadtinformation Calw, oder www.deutschefachwerkstrasse. de

Klosterroute Nordschwarzwald, die rund 100 km lange Route verbindet drei Kleinode für Kulturinteressierte: Die Benediktinerabteien Alpirsbach und Hirsau mit dem
Zisterzienserkloster und das Weltkulturerbe Maulbronn. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadtinformation Calw, www.calw.de. 

Schwarzwald-Bäderstraße, sie durchzieht in einem Rundkurs von 270 km Länge die Berglandschaft des nördlichen Schwarzwalds zwischen Pforzheim und Freudenstadt. Mineral- und Thermalquellen, Heilbäder und Kurorte, sehenswerte Schwarzwald-Städtchen,Klöster, Burgen, Schlösser und idyllische Täler erwarten Sie. 

Turmbesteigungen

Turmzimmer im Calwer Tor in Neubulach, geöffnet feiertags, samstags und sonntags von Mai bis September. Besichtigung ganzjährig bei Voranmeldung mit
Absprache möglich. Information unter Tel: 07053/969510 

Wehrturm der Burgruine Zavelstein, täglich geöffnet.

Vereine

Dorfgemeinschaft Waldhufendorf Schmieh
Hans-Jürgen Lörcher
Heideäckerweg 8
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 1431 
holzwurmhans@web.de
Fischerfreunde Teinachtal e.V.
Eberhard Böttinger
Panoramastraße 13
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 1528
eberhard.boettinger@t-online.de
Musikverein Bad Teinach-Zavelstein
Stefanie Kirsch
Sommerbergstraße 8
75387 Neubulach
Tel: 07053 920041
http://www.mvbtz.de
Schützenkameradschaft Sommenhardt 1935 e.V.
Steffen Schönthaler
Hauffstr. 5
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 1241
steffen.schoenthaler@t-online.de
Schützenverein Rötenbach
Willy Waidelich
Rosenstr. 12
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 8974
Schwarzwaldverein – Sängerabteilung Bad Teinach-Zavelstein
Werner Pfrommer
Weltenschwanner Straße 6
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 1619
werner.pfrommer@t-online.de
Schwarzwaldverein OG Bad Teinach
Claudia Lutz
Gartenstraße 35
75387 Neubulach-Liebelsberg
Tel: 07053 3595
cr.lutz@t-online.de
Schwarzwaldverein OG Zavelstein
Joachim Stocker
Im Städtle 13
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 0160 7156181
info@ijs-online.de
Skiverein Bad Teinach
Susanne Schmidt
Im Vogelsang 13
75365 Calw-Wimberg
Tel: 07051 9280-24
Fax: 07051 9280-26
http://www.skivereinbadteinach.de
Sportvereinigung Bad Teinach-Zavelstein
Eberhardt Hahn
Mesnersgässle 9
75389 Neuweiler-Oberkollwangen
Tel: 07055 930660
http://www.spvgg-tz.de

Tennisclub Bad Teinach-Zavelstein
Karin Heymann
Scheffelstraße 7
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 2195
http://www.tc-bad-teinach-zavelstein.de
Verein „Altes Feuerwehrfahrzeug“
Gunther Gall
Vogteistraße 17
75385 Bad Teinach-Zavelstein
Tel: 07053 925992
guga.sw@onlinehome.de
Verein „Freunde der Grundschule Bad Teinach-Zavelstein“
Dieter Schorratz
Wielandstraße 21
75385 Bad Teinach-Zavelstein
07053 8351
schorratz@arcor.de

(diese Liste wurde der Seite www.Bad-Teinach-Zavelstein.de entnommen, Stand: Mai 2017)

Wanderungen

geführt: Für wanderfreudige Gäste gibt es 100 km Wanderwege und geführte Wanderungen. Wanderkarten sind bei der Teinachtal-Touristik erhältlich. Telefon:
07053/9205040 oder info@teinachtal.de 

Wanderkarten

die Wanderkarte „Teinachtal“, „Drei-Täler-Wanderkarte Teinach-Nagold-Enz“ und die Kreis- und Freizeitkarte „Calw“ sind bei der Teinachtal-Touristik erhältlich.

Wildgehege

Bad Teinach-Zavelstein, Teilort Schmieh 

Calw: Schwarzwildgehege mit Aussichtsplattform auf dem Wimberg (ca. 300 m vom Waldparkplatz entfernt) Rotwildgehege Hirsau (Zugang vom Parkplatz am Kloster)

Neubulach: Beim Lautenbachhof im Teinachtal

Neuweiler: Wildgehege in Gaugenwald mit Biergarten und Kiosk

Zahnarzt

Dr. Heiko Schilling, Zahnarzt, Praxis im Haus,
Tel.0 70 53/83 66

Quelle: viele der für Sie bereitgestellten Informationen wurden von der Seite www.teinachtal.de entnommen.